Download PDF by Klaus ten Hagen: Abstrakte Modellierung digitaler Schaltungen: VHDL vom

By Klaus ten Hagen

ISBN-10: 3642796893

ISBN-13: 9783642796890

ISBN-10: 3642796907

ISBN-13: 9783642796906

Kommentare von erfahrenen Hardwareentwicklern: "Ich kenne kein Buch, daß die Modellierung von so grundlegend behandelt. Alle mir bekannten Bücher beschreiben die Sprache VHDL und bringen viele Beispiele, gehen aber nicht darauf ein, wie guy entwickelt, was once beim Umgang mit VHDL und Synthese alles passieren kann und welche Gedanken guy sich machen sollte, bevor guy beginnt, den Code zu hacken. Endlich einmal alles in einem Buch!"
"Das Buch gibt dem unerfahrenen clothier den richtigen Einstieg und dem erfahrenen den richtigen Umstieg. Es ist unglaublich, wie oft die Frage 'Was ist summary Modeling` gestellt wird. Hier ist die Antwort - theoretisch aufgearbeitet und mit praktischen Beispielen untermauert."

Show description

Read or Download Abstrakte Modellierung digitaler Schaltungen: VHDL vom funktionalen Modell bis zur Gatterebene PDF

Best german_5 books

Mathematica griffbereit: Version 2 Aus dem Amerikanischen - download pdf or read online

Nancy Blachmann conflict am Entwurf des Mathematica-Systems beteiligt. Von ihr stammt das Help-System in Mathematica.

New PDF release: Quantentheorie der Moleküle: Eine Einführung

Das Verständnis der quantentheoretischen Ursachen der Moleküleigenschaften steht im Mittelpunkt dieser Einführung. Kompakt und verständlich gelingt es dem Autor, den Leser von den mathematischen und physikalischen Grundlagen der Quantenmechanik hin zu einem grundlegenden Verständnis der Moleküleigenschaften zu führen.

Heinz Bauer's Harmonische Räume und ihre Potentialtheorie: Ausarbeitung PDF

_ . .. . _---------­ ------------ Während der letzten zehn Jahre konnte :man eine Neubelebung des Interesses für die Potentialtheorie beobachten. Zwei Ursachen lassen dies verständlich erscheinen: Einmal die innere Weiterentwicklung der Potentialtheorie. welche nach der Erfassung möglichst umfangreicher Klassen von Differentialgleichungen und Kernen drängt, zum anderen die Entwicklung der Theorie der Markoffschen Prozesse und der vor allem durch die bahnbrechende Arbeit von G.

New PDF release: Investitionsrechnung: Modelle und Analysen zur Beurteilung

In diesem Buch werden Modelle und Verfahren der Investitionsrechnung dargestellt und er? rtert. Nach einer Diskussion der Investitionsplanung und einer Differenzierung der verschiedenen Arten von Investitionsmodellen werden zun? chst statische und dynamische Verfahren zur Beurteilung der absoluten und der relativen Vorteilhaftigkeit einzelner Investitionen behandelt.

Additional info for Abstrakte Modellierung digitaler Schaltungen: VHDL vom funktionalen Modell bis zur Gatterebene

Sample text

B. in Bezug auf andere Modelle, maschinell auf Konsistenz zu tiberprtifen. B. die SignalfluBrichtungen der zusammengeschalteten Einheiten tiberprtifen. Das Modell eines Federmassesystems mit der Differentialgleichung FD ist formal, wei I die Interpretation durch die Rege1n der Analysis festgelegt ist. FD: m·s= p·s-D·s m bezeichnet die bewegte Masse, D die Direktionskonstante der Feder, s die Auslenkung des Massepunktes aus der Ruhelage und p die Reibungskonstante. Ein solches Modell kann analytisch oder auch durch geeignete Simulatoren interpretiert werden.

111). Die meisten Gatter aber haben Ausgiinge, die nicht mit einem weiteren Ausgang verbunden werden dtirfen. Werden solche Ausgiinge miteinander verbunden, so konnen bei unterschiedlichen Ausgangswerten unerlaubt groBe Strome flieBen. Kann in einer Schaltung ein solcher KurzschluB auftreten, so muB die Schaltung neu entworfen werden. Daher werden die Netzlisten von Gattem, Flipflops und Makros vor einer Fabrikation mit einem sogenannten ,,ERe' - Werkzeug (,,Electrical Rule Check") unter anderem auf solche potentielle Kurzschltisse untersucht [40].

An Flipflops auftreten. h. Durchsatz5 und Latenz6 , wird ebenfalls mit diesen Simulationen tiberprtift. Aus den Modellen auf der Gatterebene, die meist in der Form von Schaltplanen vorliegen, kann man direkt die benotigte Kernzellenflache7 als MaG ftir den Implementationsaufwand ermitteln. Aus 50urchsatz ist die Zahl der verarbeiteten Oatenelemente pro Zeiteinheit. 6Latenz ist die Zeit, bis das Ergebnis einer Operation bestimmt ist. 70ie Kernzellenflache ist die Summe der von aIlen instanziierten Standardzellen und Makros belegten Hache auf dem Chip.

Download PDF sample

Abstrakte Modellierung digitaler Schaltungen: VHDL vom funktionalen Modell bis zur Gatterebene by Klaus ten Hagen


by Anthony
4.5

Rated 4.11 of 5 – based on 3 votes