Dipl.-Ing. Jürgen Weber (auth.), Jürgen Weber, Volker's Bauwerksabdichtung in der Altbausanierung: Verfahren und PDF

By Dipl.-Ing. Jürgen Weber (auth.), Jürgen Weber, Volker Hafkesbrink (eds.)

ISBN-10: 3834808768

ISBN-13: 9783834808769

ISBN-10: 3834882224

ISBN-13: 9783834882226

Das Buch stellt die umfangreichen Möglichkeiten nachträglicher Abdichtungen im erdberührten Bereich vor. Ziel ist die Darstellung der wichtigsten Technologien und verwendbaren Materialien. Das Autorenteam beschreibt die Wirkprinzipien einzelner Verfahren ebenso wie die Höhe und paintings von Risiken gewählter Abdichtungsweisen.

Die three. Auflage wurde vollständig überarbeitet und deutlich erweitert. Die Themen Denkmalpflegerische Aspekte, Geotechnische Grundlagen, Baudiagnose und Geräte, Sanierungskonzept und Bauteiltrocknung, Injektionen, wu-Betonkonstruktionen und Innen- und Verbundabdichtung sind komplett neu aufgenommen.

Die Autoren beraten den Leser zu allen rechtlichen "Fallstricken", die vom Bauleistungsangebot bis zur Bauabnahme auftreten können und setzen dabei keine juristische Vorbildung voraus. Der juristische Teil als ein wesentlicher Bestandteil des Buches u. a. wegen der Neuregelungen im Werkvertragsrecht des BGB zum 01.01.2009 im Zusammenhang mit dem Forderungssicherungsgesetz aktualisiert, sondern auch um neue Themen ergänzt. Unter anderem werden grob die Abläufe und Besonderheiten eines Bauprozesses dargestellt.

Show description

Read or Download Bauwerksabdichtung in der Altbausanierung: Verfahren und juristische Betrachtungsweise PDF

Best german_6 books

Ökologie der Biozonosen - download pdf or read online

Ökologie der Biozonosen behandelt die vielfältigen Wechselbeziehungen der Arten in ökologischen Gemeinschaften und deren Bedeutung für die Struktur und employer von Ökosystemen. Unter Berücksichtigung aktueller Forschungsergebnisse werden Formen und Wirkungen der Interaktionen (Tier-Pflanze-Beziehungen, Prädation, Konkurrenz, Mutualismus) zunächst einzeln, dann integriert im komplexen Gefüge von Biozonosen dargestellt.

Extra info for Bauwerksabdichtung in der Altbausanierung: Verfahren und juristische Betrachtungsweise

Sample text

Bei der Kondensation und beim Niederschlag absorbieren Regen oder Schnee veränderliche Mengen an Kohlendioxid und anderen Gasen, auch Spuren von organischen und anorganischen Substanzen aus der Atmosphäre. Beim Kontakt mit der Erdoberfläche reagiert Wasser mit den Mineralien im Boden und in den Gesteinen. Im Oberflächen- und Grundwasser sind in erster Linie Sulfate, Chloride und Hydrogencarbonate von Natrium und Kalium sowie Calcium und Magnesium enthalten.  B. in Flachbrunnen) kann außerdem große Mengen an Stickstoffverbindungen und Chloriden enthalten, die aus Fäkalien bzw.

4 Bewertung der schadensverursachenden Wirkung verschiedener Salzionen in Mauerwerkskörpern (Angabe in Masse-%).  8 aus (WTA-Merkblatt 4-5-99)) Chloridea 0,2–0,5 < 0,2 > 0,5 Nitrate < 0,1 0,1–0,3 > 0,3 Sulfate < 0,5 0,5–1,5 > 1,5 b Bewertung c Belastung gering – Belastung mittel – weiterMaßnahmen im Aus- gehende Untersuchungen nahmefall erforderlich zum Gesamtsalzgehalt (Salzverbindung, Kationenbestimmung) erforderlich – Maßnahme im Einzelfall erforderlich Belastung hoch – weitergehende Untersuchungen zum Gesamtsalzgehalt (Salzverbindung, Kationenbestimmung) erforderlich – Maßnahmen erforderlich Bei tragwerksichernden Maßnahmen, wie dem Einbau von Ankern/Nadeln, ist bei Chloridbelastungen < 0,1 M-% auf die Auswahl besonderer Stahlgüten und speziell rezeptierter Verpress-/Verfüllmörtel zu achten b Beurteilung bezogen auf leicht lösbare Sulfate; besonders zu bewerten sind sulfathaltige Baustoffe c Für die Entscheidung über das Erfordernis von Maßnahmen sind nicht allein die Ergebnisse der Salzuntersuchung ausschlaggebend a In Abhängigkeit von der Menge und der Art der eingelagerten Salze kann die hygroskopisch verursachte Feuchtebelastung an einem Mauerwerk größer sein als die Feuchtebelastung durch kapillare Wassertransporte.

Dies ist insofern von Bedeutung, da die hygroskopische Feuchteaufnahme durch nachträgliche Abdichtungsmaßnahmen nicht verringert wird. Im Zuge der Sanierungsplanung ist es deshalb unbedingt erforderlich, eine Bauzustandsanalyse inklusive einer Feuchtebilanz durchzuführen, um die für das konkrete Objekt tatsächlich notwendigen Sanierungsleistungen festlegen zu können. Typisch für eine vorrangig hygroskopische Feuchtebelastung in der Altbausanierung sind Bauteile an undichten Abwassergruben, Wände an ehemaligen Außen-WCs und Stallgebäude.

Download PDF sample

Bauwerksabdichtung in der Altbausanierung: Verfahren und juristische Betrachtungsweise by Dipl.-Ing. Jürgen Weber (auth.), Jürgen Weber, Volker Hafkesbrink (eds.)


by George
4.2

Rated 4.58 of 5 – based on 9 votes