Claus Rautenstrauch's Betriebliche Umweltinformationssysteme: Grundlagen, Konzepte PDF

By Claus Rautenstrauch

ISBN-10: 3540661832

ISBN-13: 9783540661832

ISBN-10: 3642584942

ISBN-13: 9783642584947

Ausgehend von den gesetzlichen Rahmenbedingungen und dem Kontext des betrieblichen Umwelt(informations)managements werden die Grundlagen und Konzepte des Stoffstrommangements und Ökocontrollings eingeführt. Danach werden die Prinzipien Betrieblicher Umweltinformationssysteme verschiedener Funktionsbereiche ausführlich dargelegt. Zunächst werden BUIS für die Erstellung von Betriebs-, Produkt- und Lebenswegökobilanzen einschließlich Bilanzbewertung und Schwachstellenanalyse diskutiert. Den nächsten Schwerpunkt bilden produktionsnahe BUIS wie Recycling- und Demontageplanungssysteme, Umwelt-PPS-Systeme sowie Systeme zur umweltgerechten Konstruktion. Weitere Kapitel widmen sich dann Meta-Informationssystemen, zwischenbetrieblichen Umweltinformationssystemen und der Computergestützten Umweltberichterstattung. Die Konzepte werden dann anhand eines kommerziellen BUIS illustriert. Den Abschluß des Buchs bilden einige kritische Anmerkungen zur Umweltverträglichkeit der Informationstechnik und ein Ausblick auf zukünftige Entwicklungen von BUIS.

Show description

Read Online or Download Betriebliche Umweltinformationssysteme: Grundlagen, Konzepte und Systeme PDF

Best german_6 books

New PDF release: Ökologie der Biozonosen

Ökologie der Biozonosen behandelt die vielfältigen Wechselbeziehungen der Arten in ökologischen Gemeinschaften und deren Bedeutung für die Struktur und supplier von Ökosystemen. Unter Berücksichtigung aktueller Forschungsergebnisse werden Formen und Wirkungen der Interaktionen (Tier-Pflanze-Beziehungen, Prädation, Konkurrenz, Mutualismus) zunächst einzeln, dann integriert im komplexen Gefüge von Biozonosen dargestellt.

Extra resources for Betriebliche Umweltinformationssysteme: Grundlagen, Konzepte und Systeme

Sample text

In einem Erzeugnisstrukturbaum dtirfen Knoten, die gleiche Teile reprasentieren, mehrmals vorkommen. Gozintographen: Gozintographen sind gerichtete Graphen, bei denen eine von einem Knoten X zu einem Knoten Y gerichtete Kante mit Gewicht a als "X geht bei der Herstellung von einer Mengeneinheit von Y mit a Mengeneinheiten ein" zu interpretieren sind. Knoten in Gozintographen sind eindeutige Reprasentanten von Teilen. • Gozintographen und Erzeugnisstrukturbaume sind zueinander isomorphe Darstellungen.

8 BUIS·Klassifikation BVIS sind in der Regel komplexe und komplizierte Systeme, die zudem eng in die betriebliche Informationsverarbeitung eingebunden sind. Fur die Systematisierung von BVIS ist daher die Angabe eines Klassifikationsschemas zweckmiiBig. Auf Basis einer empirischen Studie ist hierfUr am Fraunhofer lAO in Stuttgart ein solches Schema als morphologischer Kasten (siehe Abbildung 9) auf Basis einer empirischen Studie zur Verfiigbarkeit von BOIS (Rey et al. 1998) entwickelt worden. 8 BUlS-Klassifikation 17 Ein morphologischer Kasten ist ein zweidimensionales Schema, bei dem in der Vertikalen Merkmale und in der Horizontalen die moglichen Auspragungen dieser Merkmale abgetragen werden (Schomburg 1980).

Eine weitere Analogie zwischen den beiden Bilanzierungsarten ist die Vorstrukturierung durch Kontenrahmen. 4 HalbfabrikatelVerbundstoffe: Hierbei handelt es sich urn Teile, Baugruppen oder Stoffe, die in Eigenfertigung hergestellt werden und innerhalb der Produktion weiterverarbeitet werden. 7 Bilromaterial: Da Biiromaterial nicht in der Produktion verbraucht wird, wird es gesondert aufgefiihrt, urn eine "kiinstIiche" Zuordnung zu Roh-, Hilfs- und Betriebsstoffen zu vermeiden. 8 Handelswaren werden beschafft und ohne nennenswerte Veranderung wieder verauBert.

Download PDF sample

Betriebliche Umweltinformationssysteme: Grundlagen, Konzepte und Systeme by Claus Rautenstrauch


by Ronald
4.5

Rated 4.29 of 5 – based on 47 votes