Dr. phil. nat. Wolfgang Kuls, Dr. rer. nat. Franz-Josef's Bevölkerungsgeographie: Eine Einführung PDF

By Dr. phil. nat. Wolfgang Kuls, Dr. rer. nat. Franz-Josef Kemper (auth.)

ISBN-10: 3322940128

ISBN-13: 9783322940124

ISBN-10: 3519134179

ISBN-13: 9783519134176

Show description

Read or Download Bevölkerungsgeographie: Eine Einführung PDF

Similar german_5 books

Download e-book for kindle: Mathematica griffbereit: Version 2 Aus dem Amerikanischen by Nancy Blachman (auth.)

Nancy Blachmann struggle am Entwurf des Mathematica-Systems beteiligt. Von ihr stammt das Help-System in Mathematica.

Quantentheorie der Moleküle: Eine Einführung - download pdf or read online

Das Verständnis der quantentheoretischen Ursachen der Moleküleigenschaften steht im Mittelpunkt dieser Einführung. Kompakt und verständlich gelingt es dem Autor, den Leser von den mathematischen und physikalischen Grundlagen der Quantenmechanik hin zu einem grundlegenden Verständnis der Moleküleigenschaften zu führen.

Download PDF by Heinz Bauer: Harmonische Räume und ihre Potentialtheorie: Ausarbeitung

_ . .. . _---------­ ------------ Während der letzten zehn Jahre konnte :man eine Neubelebung des Interesses für die Potentialtheorie beobachten. Zwei Ursachen lassen dies verständlich erscheinen: Einmal die innere Weiterentwicklung der Potentialtheorie. welche nach der Erfassung möglichst umfangreicher Klassen von Differentialgleichungen und Kernen drängt, zum anderen die Entwicklung der Theorie der Markoffschen Prozesse und der vor allem durch die bahnbrechende Arbeit von G.

Dr. Uwe Götze, Dr. Jürgen Bloech (auth.)'s Investitionsrechnung: Modelle und Analysen zur Beurteilung PDF

In diesem Buch werden Modelle und Verfahren der Investitionsrechnung dargestellt und er? rtert. Nach einer Diskussion der Investitionsplanung und einer Differenzierung der verschiedenen Arten von Investitionsmodellen werden zun? chst statische und dynamische Verfahren zur Beurteilung der absoluten und der relativen Vorteilhaftigkeit einzelner Investitionen behandelt.

Extra resources for Bevölkerungsgeographie: Eine Einführung

Example text

Gleichzeitig ist festzustellen, daß die Verteilung einzelner Bevölkerungsgruppen durchaus verschiedenen Prinzipien folgt. Man braucht lediglich an die ganz andersartige Verteilung der landwirtschaftlichen Bevölkerung innerhalb eines Landes oder auch eines Landesteiles gegenüber der industriellen Bevölkerung zu denken und wird dies ebenso bei der Verteilung von Erwerbstätigen, Nichterwerbstätigen oder von bestimmten Altersgruppen usw. feststellen können. Das kann kaum überraschen, haben doch verschiedene Teile der Bevölkerung durchaus andersartige Ansprüche an den Raum, an die Lage und die Ausstattungsmerkmale ihres Wohnstandortes, der in aller Regel in räumlicher Nachbarschaft zum Arbeitsplatz gesucht wird, sofern der Wohnplatz nicht ohnehin gleichzeitig auch Arbeitsplatz ist.

Dabei ergab sich eine Veränderung des Konzentrationskoeffizienten von 0,75 im Jahre 1939 auf 0,70 1946, die in erster Linie mit den kriegsbedingten Evakuierungs- und Flüchtlingsströmen in die ländlichen Räume zu erklären ist. In der Folgezeit stieg der Konzentrationskoeffizient bis 1950 wieder auf 0,72 an und überschritt dann 1960 den Vorkriegsstand mit 0,77 um rund 2,5 %. Als weiterer Index zur Charakterisierung der Bevölkerungsverteilung bzw. -konzentration hat u. a. der als 'HOovER-Index' bezeichnete Dissimilaritätsindex Verwendung gefunden (vgl.

Durch Sozialisierung und gleichzeitige Schaffung von Großbetrieben. Wie angedeutet hat auch die Entwicklung innerhalb des tertiären Wirtschaftssektors in entscheidendem Maße zur Verstärkung von Konzentrationsvorgängen beigetragen. Es soll allerdings nicht übersehen werden, daß es hier in bestimmten Bereichen, etwa durch den Ausbau der Fremdenverkehrswirtschaft, auch andersartig gerichtete Tendenzen gibt. Jahrhundert weitreichende Veränderungen der Bevölkerungsverteilung in der geschilderten Weise eingetreten sind, vollziehen sich entsprechende Vorgänge in vielen wirtschaftlich wenig entwickelten Ländern erst heute, hier jedoch unter wesentlich anderen Voraussetzungen als seinerzeit in Europa - oft mit außerordentlicher Geschwindigkeit.

Download PDF sample

Bevölkerungsgeographie: Eine Einführung by Dr. phil. nat. Wolfgang Kuls, Dr. rer. nat. Franz-Josef Kemper (auth.)


by Brian
4.4

Rated 4.29 of 5 – based on 38 votes